«Gemeinsam gehen wir den Dynamiken auf den Grund , die ihrer Beziehung oder Familie schaden. Hier erhalten Ihre Enttäuschungen ebenso Raum wie Ihre Sehnsüchte und Ihr Potenzial als Paar und Eltern. In professioneller Begleitung finden Sie Antworten und Lösungen auf Ihre Fragen. Sie entwickeln neue Verhaltensweisen, die Ihnen Klarheit und hilfreiche Perspektiven schenken.«
Nicola Christ-Widmann

 

Beziehungskompetenz: Probleme gemeinsam lösen und neue Potenziale entwickeln

Beziehungen durchlaufen verschiedene Stadien, die einander immer wieder abwechseln: vom Hochgefühl und tiefem Vertrauen zueinander bis zu zweifelnden Phasen und Krisen. Diese schwierigen Situationen gemeinsam zu meistern, ermöglicht es, wieder in gemeinsame Glücksgefühle - als Paar oder als Familie – eintauchen zu können und dadurch eine noch tiefere Verbindung zueinander zu entwickeln. Dabei unterstützen wir Sie.

In der Paar-Beratung klären wir u.a.:

• Beziehungsprobleme und Ehekrise
• Eifersucht und Trennungsangst
• Seitensprung und Betrug
• Lustlosigkeit und Frust in der Liebe

• Unerfüllter Kinderwunsch und Fehlgeburt
• Trennungs-/Scheidungsgedanken
• Sinnkrisen, Trauer
• Neu zueinander finden
• Liebesglück und Harmonie
• Erfüllte Beziehung leben

 

In der Eltern-Beratung erarbeiten wir u.a.:

• Beziehungsprobleme mit den Kindern
• Erziehungsfragen in schwierigen Situationen
• Probleme im Teenager-Alter
• Optimale Begleitung der Kinder durch die Scheidung und danach

 

Der Weg zum Glück: Kommen wir allein oder zu zweit? Zu einem Seminar oder einer Beratung? 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihrem Liebes- und Beziehungsglück wieder auf die Sprünge zu helfen: 

• Paarberatung
Paarseminare und Paar-Workshops
• Einzel-Beratungen für beide Partner

Im ehrlichen Austausch entwickeln Sie neue Verhaltensmuster für Ihren Alltag ebenso wie für Konflikt- und Krisensituationen. Sie gewinnen eine mentale und emotionale Erkenntnis über Ihre Paardynamik und ein tieferes Verständnis für sich und Ihren Partner und können einander neu begegnen. Schritt für Schritt kommen Sie der Verwirklichung Ihrer Wünsche für die Beziehung näher und finden neue Wege in ein erfülltes Leben als Paar. Wie viel ist da noch möglich?

 

Was, wenn Sie an Ihrer Beziehungsqualität arbeiten wollen, Ihr Partner aber nicht mitkommt?

Oft ist ein Partner (noch) nicht bereit, seine Sorgen und Gefühle mit einer dritten aussenstehenden Person zu teilen. Das bedeutet aber nicht, dass es keine anderen Wege gibt. Ihre Beziehungsqualität lässt sich auch dadurch beeinflussen, dass Sie schädliche Mechanismen erkennen und damit beginnen, diese schrittweise zu verändern. So kann Ihr Partner mit dieser Entwicklung mitwachsen und eine neue Form von Beziehung möglich machen.

 

Die Kunst einer geglückten Trennung: Wie Abschied und Neubeginn gut funktionieren können

Manche Beziehungen halten nicht auf Dauer, egal wie sehr man sich bemüht. Dann ist es eine Herausforderung, sich respektvoll und achtsam zu trennen, für sich selbst und besonders auch, wenn Sie Kinder haben. Eine Trennung oder Scheidung ist eine einschneidende Lebensveränderung für uns Erwachsene, und umso mehr für unsere Kinder.

Wir begleiten Sie bei schwierigen Fragen in der Trennungsphase: 

• Wie trenne ich mich möglichst schmerzfrei?
• Wie lasse ich Verletzungen, Wut und Schmerz hinter mir?
• Meines, deines, unseres? Wie finden wir neue Vereinbarungen für die Zukunft?
• Wie schaffe ich den Wechsel von der Paarebene zur Elternebene?
• Welche unbewussten Ängste und Bedürfnisse durchleben Scheidungskinder eigentlich?
• Wie gehe ich mit meinem Trennungsschmerz und Liebeskummer um?
• Wie überwinde ich meine Angst und gestalte meinen Neuanfang nach der Trennung positiv?

 

Elternberatung: Wie helfe ich meinem Kind am besten durch die Scheidung?

In der Elternberatung widmen wir uns den typischen Problemen, die Elternschaft mit sich bringt. Wir betrachten Problemdynamiken aus einer neuen Perspektive und finden Lösungen, die für alle Beteiligten möglichst angenehm ist.

Speziell für die Situation von Scheidungskindern und ihre Bedürfnisse bieten wir eine Elternberatung vor einvernehmlicher Scheidung an, um Ihnen als Eltern dabei zu unterstützen, Ihre Kinder gut durch diese turbulente Zeit aus Ängsten, Verunsicherung, Wut- und Schuldgefühen zu begleiten.

Kinder versuchen Ihre Eltern oft zu schonen und nicht zusätzlich zu belasten, was sich letztlich erschwerend für sie selbst auswirkt. Indem wir über mögliche Sorgen und Belastungen Ihrer Kinder sprechen, können Sie Ihnen hier viel Kummer abnehmen.

Für nähere Informationen kontaktieren Sie uns oder vereinbaren Sie einen Termin für Ihr Erstgespräch.

Anmerkung für Scheidungen in Österreich:
Diese Beratung wird vom österreichischen Gericht auch nach §95 anerkannt.